Der Dreisatz für proportionale Zuordnungen

Mit dem Dreisatz für proportionale Zuordnungen kannst du aus dem Verhältnis von zwei bekannten Größen (z.B. Preis zu Gewicht) weitere (oder krumme) Wertepaare berechnen. Der Dreisatz heißt so, weil du am Ende für drei verschiedene Gewichte den zugehörigen Preis kennst.

25 kg Äpfel kosten 15 Euro. Wieviel kosten 10 kg Äpfel?

Berechne zuerst den Preis bei 1 kg. Dafür teilst du den Preis und das Gewicht jeweils durch 25.

1

Verwandte Themen: